Bewegungs- und vibrationsmelder / kontroller

Erfunden von Matt KEOGH (ehemaliger Feuerwehrmann des Greater Manchester Fire and Rescue Service, Mitglied des britischen ISAR-Teams) hat sich der LEADER WASP Bewegungs- und Vibrationsmelder bereits bei zahlreichen Rettungs- und Katastropheneinsätzen in aller Welt bewährt.

Der LEADER WASP ist ein Gebäudebewegungs-/Vibrationsmonitor/-sensor, der es den Rettungskräften ermöglicht, die Bewegung einer instabilen Konstruktion während eines Brand- oder Rettungseinsatzes zu überwachen. Wird der gewählte Schwellenwert überschritten, löst das Gerät einen starken Alarm aus. So können die beteiligten Rettungskräfte ihren Standort schnell verlassen und sich in Sicherheit bringen.

LEADER WASP überwacht und erkennt kontinuierlich zwei Faktoren, die auf einen drohenden Einsturz hinweisen können: 
-    Rotationsbewegung (0,1° bis 2,6°) : Die Drehbewegung deutet auf eine Veränderung des Winkels des Geräts hin; diese kann auftreten, wenn das instabile Objekt auch nur leicht in sich zusammenfällt. 
-    Frequenzschwankungen (0,5 Hz bis 100 Hz) : Anhand der Frequenzvariation lassen sich dagegen Vibrationen erkennen, die von einem seismischen Nachbeben oder einfach von der Bewegung eines tragenden Elements des instabilen Bauwerks herrühren können.

Der LEADER WASP überwacht die Stabilität der Infrastruktur in dem Einsatzbereich, in dem das Team tätig ist. 
Dank seines Magnetfußes lässt er sich einfach und schnell an jeder Oberfläche und in jeder Position befestigen.
Bei auch nur unmerklichen Bewegungen des geschwächten Objekts, an dem es befestigt ist, warnt der starke Alarm die eintreffenden Rettungskräfte, damit sie sich so schnell wie möglich in Sicherheit bringen können. 

Das LEADER WASP Bewegungswarngerät bietet Schutz bei: 

  • Eingestürzte Objekte
  • Straßenverkehrsunfälle
  • Grabenrettungen
  • Bewegung von Verbausystemen
  • Strukturelle Brände
  • Einsätze bei internen Brüchen
  • Gefährliche Bauten nach Brand / Hochwasser
  • Sonstige Ereignisse

Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten von LEADER WASP finden Sie in unseren News / Erfahrungsberichten über Rettungseinsätze
 

 

KONTAKT ZU
Leader

Für Informationen oder Angebote füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

'

Die mit diesem Formular gesammelten Informationen werden von LEADER elektronisch gespeichert, um auf Ihre Informations-, Service- und Kontaktanfragen zu antworten sowie zum Versenden von Newslettern oder Informationen zu unseren Services und Produkten. Sie können Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch zu diesen Informationen jederzeit ausüben, indem Sie sich an LEADER, 2 Chemin rural n°34 - 76930 Octeville sur Mer - Frankreich - info@leader-group.eu wenden . Mehr Informationen zu Ihren Daten finden Sie hier.

'