Wärmebildkamera

Mitten in dichtem Rauch ist es für den Feuerwehrmann äußerst wichtig, die Opfer und den Brand zu visualisieren. 
Beruhend auf seinem Fachwissen in Sachen Brandbekämpfung hat LEADER sich entschlossen, seine eigenen tragbaren Wärmebildkameras zu entwickeln und herzustellen, um den Problematiken der Eingriffe bei der Suche und Brandbekämpfung besser gerecht zu werden. 
 
Diese Infrarotkameras reagieren auf Infrarotstrahlen. Sie sind für Feuerwehrleute bestimmt und wurden aus robustem Material gefertigt, um den schwierigen Arbeitsbedingungen der Retter optimal zu entsprechen: hohe Temperaturen, Rauch, usw...

ERGONOMISCH
Die Ergonomie wurde mit und für Feuerwehrleute berücksichtigt als Garant für Komfort und Sicherheit
Die Knöpfe (x3 oder x1) erleichtern die Handhabung, selbst mit Feuerhandschuhen. Die Wärmebildkameras von LEADER sind sehr kompakt und je nach Modell mit einem 3.5“- oder 4“-Bildschirm ausgestattet. 
Die Thermografiekamera mit 4“-Bildschirm bietet eine optimale Wärmebildqualität. Mit ihr kann man die Umgebung identifizieren und die Elemente in der Nähe des Feuerwehrmanns unterscheiden. Gleichzeitig gewährleistet sie Sicherheit und Reaktionsfreudigkeit bei Rettungs- und Löscheinsätzen. 

Dank der verschiedenen verfügbaren Anzeigemodi kann man die Suche nach Opfern, Brandherden verfeinern oder Produkte in Behältern erkennen. Je nach Modell können Fotos und Videos von den Einsatzzenen aufgenommen werden.

GROßE AUSWAHL AN TEMPERATUREN UND 5 FARBMODI
Die IR-Kamera ist mit breiten Messspannen (-40 bis +1.150°C) und 5 Kolorierungsmodi ausgestattet und heute ein unumgängliches Werkzeug bei Einsätzen der Brandbekämpfung. 

LIFEPO4 BATTERIEN
Eine 6-Jahres-Garantie, LiFePO4-Batterien (Lithium, Eisen, Phosphat) garantieren die Sicherheit des Trägers der Wärmebildkamera, denn sie können höheren Temperaturen ausgesetzt werden als Geräte mit Lithium-Ion-Batterien (keine Entzündungsgefahr durch Gas bis 140° oder Explosion im Vergleich zu Lithium-Ion-Batterien).  Die tragbaren Wärmebildkameras verfügen daher über eine längere Autonomie und eine optimierte Aufladezeit

VIDEOÜBERTRAGUNGS-KIT AUSGESTATTET
Um die Sicherheit der Benutzer zu verbessern und einige Vorgänge (HAZMAT oder Skala zum Beispiel) oder Schulungen zu erleichtern, kann jede Wärmebildkamera für Feuerwehr mit einem drahtlosen Videoübertragungs-Kit ausgestattet werden. Dieser Kit ermöglicht die direkte Übertragung der gefilmten Wärmebilder über die Kamera auf einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone.

ZUBEHÖR
Zubehörteile können als Option hinzugefügt werden, wie zum Beispiel der Haltegriff, der einziehbare Riemen, um die Kamera an der Kleidung zu befestigen, die Schutzhülle, die die Zeit der Feueraussetzung erhöht oder das Ladegerät des Fahrzeugs. 

9 ergebnisse gefunden

 

KONTAKT ZU
Leader

Für Informationen oder Angebote füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

Gemäß Artikel 36 des Kapitels 5 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten: Personenbezogene Daten dürfen nicht länger als die in Artikel 6 Absatz 5 vorgesehene Zeitspanne gespeichert werden, außer zum Zwecke der Verarbeitung für historische, statistische oder wissenschaftliche Zwecke; die Auswahl der so gespeicherten Daten erfolgt unter den in Artikel L. 212-4 des Heimatgesetzbuches vorgesehenen Bedingungen. Verarbeitungen, deren Zweck es ist, die langfristige Aufbewahrung von Archivdokumenten im Rahmen von Buch II desselben Kodex zu gewährleisten, sind von den Formalitäten vor der Durchführung der in Kapitel IV dieses Gesetzes vorgesehenen Verarbeitungen ausgenommen. Die Verarbeitung kann zu anderen als den in Absatz 1 genannten Zwecken erfolgen: - entweder mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person; - oder mit Genehmigung der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten; - oder unter den Bedingungen gemäß Artikel 8 Ziffern II und IV bei den in Artikel 8 genannten Daten gemäß Artikel I des gleichen Artikels. 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RGPD und dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten behalten Sie sich das Recht vor, auf diese Informationen zuzugreifen und sie zu korrigieren, wenn Sie es für notwendig halten. Auf dieser Seite finden Sie auch unsere rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzbestimmungen.