Mobiler Wasserwerfer

Die mobilen Wasserwerfer PARTNER und VECTOR können im Notfall schnell eingesetzt werden
Diese leichte und kompakte Aluminium-Kanone kann über einen Kopf mit einem einstellbaren oder automatischen Durchfluss verfügen. Für eine optimale Nutzung ist eine einzige Person erforderlich. Dank des kompakten Designs kann sie leicht verstaut werden. Jede tragbare Feuerwehrkanone ist mit vier Edelstahlfüßen ausgestattet, die unter allen Umständen für eine optimale Stabilität auf dem Boden sorgen. 
Für mehr Autonomie verfügt das Modell PARTNER, das für die anspruchsvollsten Feuerwehrleute bestimmt ist, über ein optionales Schwingungssystem.  Die horizontalen Höhen- und Rotationswinkel wurden optimiert, um sich an die Hindernisse des Einsatzgebiets anzupassen. Der Sprühstrahl ist von hoher Qualität und bietet bei Bedarf effizienten Schutz.

WASSERWERFERDÜSE
Die tragbaren Feuerlöschkanonen PARTNER sind mit festem Durchfluss von 2.000 l/mn oder 3.000 l/min für das Modell ONEFLOW oder dank des Kopfes FLOWMATIC, der mit 6 Bar läuft, mit zwei Durchflussbereichen verfügbar. 
Von 500 l/min bis 2.000l/mn für das Modell FLOWMATIC 2000 oder von 1.500 l/mn bis 3.000 l/mn für das Modell FLOWMATIC 3000, ist jeder Durchfluss optimiert, um die Reichweite des Strahls dank der integrierten Druckeinstellung zu gewährleisten. Das Modell VECTOR verzeichnet einen Durchfluss von 5.000 l/min.

WASSERWERFER MIT HANDFESTEN VORTEILEN :
Feuerwehrleute müssen bei ihren Einsätzen mit zahlreichen Risiken und Gefahrensituationen rechnen. Deshalb ist die Verwendung von qualitativ hochwertigen Feuergeräten von größter Bedeutung! Wasserwerfer von LEADER bieten zahlreiche handfeste Vorteile, um eine effektive Brandbekämpfung zu gewährleisten und die Einsatzkräfte zu schützen:

  1. Sicherheitsventil (optional).
  2. Automatisches Oszilliersystem mit einen Schwenkbereich von bis zu 40° (optional) – sehr praktisch vor allem zur Kühlung von Strukturen, die großer Hitze ausgesetzt waren.
  3. Wolframkarbidspitzen
  4. Vertikaleinstellung von 25° bis 85° – hoch wirksam bei:
     - Bränden im städtischen Umfeld – eine flache Vertikaleinstellung ermöglicht eine wirksame Brandbekämpfung beispielsweise unter der Decke von Garagen, Kirchen oder Wohnräumen.
     - Bränden im industriellen Umfeld – eine steile Vertikaleinstellung ermöglicht eine wirksame Brandbekämpfung in und an hohen Gebäuden in Industriegebieten, z.B. in Lager- oder Fertigungseinrichtunge
  5. Die Füße können unter dem Wasserwerfer gefaltet werden – praktisch beim Verstauen in einem Fahrzeug.
  6. Sicherheitsventil gegen Verrutschen (optional) – verringert automatisch die Durchflussmenge, um die Stabilität des Wasserwerfers wieder herzustellen und die Einsatzkräfte zu schützen.
  7. Ein großer Querschnitt minimiert Druckverluste.
  8. Drehbare Eingangskupplung.
  9. Druckanzeige

ZUBEHÖR UND OPTIONEN :
Sie sind ein wahrer Vorteil bei Bränden in Lagerhallen oder von Industrieanlagen und können ebenfalls mit Schaumadaptern oder Schaumrohren ausgestattet sein, die ihr Handlungsfeld erweitern. 

Mit unseren Zubehörprodukten und Optionen passen Sie Ihre Ausrüstung an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Erhältlich sind :

  • Sicherheitsventil gegen Verrutschen
  • Doppeleingang 2 x 2.5’’
  • Verschiedene Düsen
  • Schaumadapter
  • Schaumrohre
  • Lagerhalterung
  • Verschiedene Anschlüsse

Die Wartung jeder tragbaren Feuerlöschkanone wird dank einer robusten Konzeption erleichtert, damit werden die Eigentumskosten während der gesamten Lebensdauer des Produkts reduziert.

 

KONTAKT ZU
Leader

Für Informationen oder Angebote füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

Gemäß Artikel 36 des Kapitels 5 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten: Personenbezogene Daten dürfen nicht länger als die in Artikel 6 Absatz 5 vorgesehene Zeitspanne gespeichert werden, außer zum Zwecke der Verarbeitung für historische, statistische oder wissenschaftliche Zwecke; die Auswahl der so gespeicherten Daten erfolgt unter den in Artikel L. 212-4 des Heimatgesetzbuches vorgesehenen Bedingungen. Verarbeitungen, deren Zweck es ist, die langfristige Aufbewahrung von Archivdokumenten im Rahmen von Buch II desselben Kodex zu gewährleisten, sind von den Formalitäten vor der Durchführung der in Kapitel IV dieses Gesetzes vorgesehenen Verarbeitungen ausgenommen. Die Verarbeitung kann zu anderen als den in Absatz 1 genannten Zwecken erfolgen: - entweder mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person; - oder mit Genehmigung der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten; - oder unter den Bedingungen gemäß Artikel 8 Ziffern II und IV bei den in Artikel 8 genannten Daten gemäß Artikel I des gleichen Artikels. 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RGPD und dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten behalten Sie sich das Recht vor, auf diese Informationen zuzugreifen und sie zu korrigieren, wenn Sie es für notwendig halten. Auf dieser Seite finden Sie auch unsere rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzbestimmungen.