Hochleistungslüfter mit Elektromotor nach ATEX
SAX320 – 9.000 m3/h

ATEX-zertifiziert

Der Lüfter SAX320 wurde für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt und entspricht den festgelegten Anforderungen der ATEX-Richtlinie 94/9/EG, aber auch der Norm EN 14986-2007, die speziell für Lüfter gilt. Die Zertifizierung deckt das gesamte Gerät ab: Motor, Rahmen, Gehäuse, Gitter, Lüfterrad, Elektronikeinheit mit ihrem Versorgungskabel usw.

Be- und Entlüftungsgerät mit Elektroantrieb

Der Lüfter SAX320 ATEX ist perfekt für vielfältige Belüftungsanwendungen (Blas- oder Ansaugbetrieb) im industriellen Umfeld: Belüftung von beengten Räumen (wie Containern, Laderäumen von Schiffen, Pumpensümpfe und Gruben, Silos, Kanalisationen usw.) und Verdünnung von explosionsfähigen Atmosphären (chemische Dämpfe, explosive oder giftige Gase usw.). Er verfügt ebenfalls über ZAG-Schnellkupplungen (Durchmesser 300 mm) zum Anschließen von Be- und Entlüftungslutten.

Korrosionsbeständig

Durch sein Edelstahlgehäuse ist er sehr korrosionsbeständig. Der SAX320 ist ebenfalls als Version „MN“ (Marine Nationale) erhältlich. Diese Version „MN“ verfügt über einen zertifizierten Motor, der Salzsprühnebel widersteht. Die Version „MNT“ ihrerseits ist eine Version „MN“, aber einphasig und tropenfest.

Kompakt und geräuscharm

Der Brandlüfter mit Elektromotor ATEX SAX320 ist kompakt und tragbar und lässt sich einfach im Kofferraum von Fahrzeugen verstauen. Der SAX320 ist geräuscharm. Dies ist ein beachtlicher Vorteil für den Komfort von Arbeitern in beengten Räumen.
Produktmerkmale
Technisches Datenblatt
Zugehörige Produkte
Expertises
Herunterladen

TECHNISCHE PRODUKTDATEN

Dieser Brandlüfter wurde speziell für gefährliche Umgebungsbedingungen in ATEX-Bereichen entwickelt und ist perfekt für den Abzug von Rauch und giftigen, chemischen und explosiven Gasen.

Der Hochleistungslüfter mit Elektromotor ist kompakt und geräuscharm und damit ideal für den Einsatz in beengten Räumen (Entlüftung von Tanks, Abzug von chemischen Dämpfen in Laderäumen von Schiffen usw.).

ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN

Luftleistung im Freien
SAX320: 9.000 m3/h
SAX320 MN: 10.800 m3/h
SAX320 MNT: 9.000 m3/h
Gewicht
42 kg
Abmessungen L x H x T
374 x 585 x 520 mm
Durchmesser Lüfterrad
300 mm
Motor
1,1 kW
Schutzart IP55
ATEX: II 2 G II B T4
(Andere Motoren: auf Anfrage)
Stromversorgung
SAX320: einphasig – 230 V – 50-60 Hz
SAX320 MN: dreiphasig – 115 V – 60 Hz
SAX320 MNT: einphasig – 230 V – 50/60 Hz – tropenfest
Elektrische Sicherheit
Entspricht Norm DIN EN 50178 für die Sicherheit des Anwenders (Ableitstrom kleiner als 3,5 mA)
Stromverbrauch
SAX320: 4,5 A
SAX320 MN: 8 A
SAX320 MNT: 4,5 A
Stromanschluss
nicht im Lieferumfang
Betriebsgeräusch
77 dB bis 3 m
Lüftungsart
Be- und Entlüftung
Anwendung
Verdünnung explosionsfähiger Atmosphären
Beseitigung chemischer Dämpfe durch Entlüftung
Entgasung von Tanks.

KOMPETENZEN

DOWNLOAD

Anhang Größe
FT_SAX320_ATEX_ZCL_03.265.DE.9.pdf 122.68 KB

Product reference

 

KONTAKT ZU
Leader

Für Informationen oder Angebote füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

Gemäß Artikel 36 des Kapitels 5 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten: Personenbezogene Daten dürfen nicht länger als die in Artikel 6 Absatz 5 vorgesehene Zeitspanne gespeichert werden, außer zum Zwecke der Verarbeitung für historische, statistische oder wissenschaftliche Zwecke; die Auswahl der so gespeicherten Daten erfolgt unter den in Artikel L. 212-4 des Heimatgesetzbuches vorgesehenen Bedingungen. Verarbeitungen, deren Zweck es ist, die langfristige Aufbewahrung von Archivdokumenten im Rahmen von Buch II desselben Kodex zu gewährleisten, sind von den Formalitäten vor der Durchführung der in Kapitel IV dieses Gesetzes vorgesehenen Verarbeitungen ausgenommen. Die Verarbeitung kann zu anderen als den in Absatz 1 genannten Zwecken erfolgen: - entweder mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person; - oder mit Genehmigung der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten; - oder unter den Bedingungen gemäß Artikel 8 Ziffern II und IV bei den in Artikel 8 genannten Daten gemäß Artikel I des gleichen Artikels. 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RGPD und dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten behalten Sie sich das Recht vor, auf diese Informationen zuzugreifen und sie zu korrigieren, wenn Sie es für notwendig halten. Auf dieser Seite finden Sie auch unsere rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzbestimmungen.