Hochleistungslüfter

Jeder von LEADER entwickelte und hergestellte Hochleistungslüfter (Hochleistungslüfter mit elektromotor, Akku-Hochleistungslüfter, Hochleistungslüfter mit benzinmotor, usw. ) wurde intensiven Analysen und Tests unterzogen, um einen sehr schnellen Druckaufbau zu gewährleisten. Die perfekt kontrollierte Stärke der Feuerwehr-Ventilatoren von LEADER stellt einen unanfechtbaren Vorteil für die Feuerwehr dar.
 
Die Hochleistungslüfter sind in vier Kategorien aufgeteilt: 

Das Angebot umfasst Volumenströme von 30.000 bis mehr als 100.000 m3/Std., womit jeder Rettungs-, Schutz- oder Entrauchungseinsatz dank der Easy Pow‘Air-Technologie (automatische Neigung) mit großer Effizienz durchgeführt werden kann

Um sich an die unterschiedlichsten Einsatzsituationen anzupassen, wie zum Beispiel die Relais-Lüftung, bietet LEADER ebenfalls eine Reihe von batteriebetriebenen Brandlüftern an (BATFAN & E-FAN). Diese können von einem einzigen Feuerwehrmann problemlos transportiert werden.  Diese kompakten Modelle mit großer Autonomie können ganz nah am Feuer eingesetzt werden und garantieren einen Volumenstrom von ca. 25.000 m3/Std.

Ein Großlüfter mit einem Volumenstrom von 400.000 m3/Std. vervollständigt die Reihe.

Für explosionsgefährdete Umgebungen bietet LEADER einen ATEX-Blas- und Sauglüfter an, der mit einem ZAG-Anschluss ausgestattet ist. Dieser ermöglicht dank seines Volumenstroms von 9.000 m3/Std. eine sichere und schnelle Evakuierung gefährlicher Gase. 

Jeder Brandlüfter kann von einem einzigen Retter transportiert werden. Dank seines Designs ist er leicht in Einsatzfahrzeugen zu verstauen und erfordert lediglich minimale Wartung.

ZWEI TECHNOLOGIEN ZUR VERBESSERUNG DER LEISTUNGEN : EASY POW'AIR UND NEO

TECHNOLOGIE EASY POW'AIR : 

  • Ein konzentrierter und kraftvoller Luftstrom : die Schnelligkeit und die konzentrierte Form des Stroms Easy Pow’Air führt zu einem Ansaugen der Umgebungsluft, was die Luftleistung des Lüfters erhöht
  • Mehr Bewegungsfreiheit für die Einsatzkräfte : die Stärke und die Stabilität des Luftstroms ermöglichten eine optimale und konstante Effektivität von 2 bis 6 M zwischen dem Lüfter und der Eintrittsöffnung. Dadurch erhalten die Einsatzkräfte mehr Bewegungsfreiheit im Eingangsbereich. Die Lüfter können bereits ab einer Entfernung von 0,90 m positioniert werden.Durch die größere Entfernung verringert sich das Geräuschniveau für die Einsatzkräfte spürbar.
  • Leichte inbetriebnahme: automatische Neigungsverstellung auf +10°: Durch Anheben des Griffbügels nimmt der Lüfter automatisch seinen optimalen Neigungswinkel ein. Eine Nachjustierung der Neigung zwischen +10° und +20° ist ebenfalls möglich.
  • Leichtere belûftung von gebäuden mit aussentreppen : Die Möglichkeit, das Gerät weiter weg zu positionieren, ermöglicht in Verbindung mit der maximalen Neigung die Belüftung unter erschwerten Bedingungen, z.B. bei hoch gelegenen Fenstern oder Türen bzw. bei Außentreppen. Belüftung nach unten: Der optionale Klappmechanismus erlaubt eine Neigung des Lüfters auf -10°. Sehr praktisch bei der Belüftung etwa von Kellerräumen.

TECHNOLOGIE NEO :

Um die Überdruckbelüftungseinsätze zu optimieren, hat sich LEADER auf die wissenschaftliche Forschung gestützt, um nicht nur die Merkmale des Rauchs im Brandfall sondern auch die schwierigen EInsatzbedingungen eines Gebäudes zu berücksichtigen. Mit seinem Konzept NEO und dessen unrunden Luftstrom, bietet LEADER die Möglichkeit, seine Lüfter weiter entfernt von Eintrittsöffnungen (von 0,90 bis 6 m) zu positionieren, indem lärmgebundene Einschränkungen verringert werden. 
Diese optimale Kombination Gitter-Lüfterrad-Gehäuse bietet bis zu 20% mehr Luftleistung und damit eine in dieser Klasse unerreichte Leistung!

Vorteil für die Einsatzkräfte:  
Verwendung von leichten und kompakten Lüftern mit einem Leistungsvermögen, das bislang nur wesentlich größere Lüfter erreicht haben.

GEPRÜFTE LEISTUNGSFÄHIGKEIT
LEADER verfügt über ein eigenes Testzentrum, das ein komplett instrumentiertes Prüfgebäude mit spezieller Prüfkammer zur Messung von Luftleistung und Druck nach der Methode AMCA 240-06 umfasst. Das Prüfgebäude ist technisch so ausgestattet, dass die Lüfter anhand von verschiedenen Praxisszenarien getestet und verglichen werden können.
Vor allem unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung nutzt die Testeinrichtungen zur permanenten Leistungsoptimierung der Lüfter von LEADER. Das Prüfgebäude wird aber auch genutzt, um unseren Kunden die Effektivität unserer Lüfter sowie die Bedeutung der Belüftung bei der Brandbekämpfung zu demonstrieren.

39 ergebnisse gefunden

 

KONTAKT ZU
Leader

Für Informationen oder Angebote füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

Gemäß Artikel 36 des Kapitels 5 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten: Personenbezogene Daten dürfen nicht länger als die in Artikel 6 Absatz 5 vorgesehene Zeitspanne gespeichert werden, außer zum Zwecke der Verarbeitung für historische, statistische oder wissenschaftliche Zwecke; die Auswahl der so gespeicherten Daten erfolgt unter den in Artikel L. 212-4 des Heimatgesetzbuches vorgesehenen Bedingungen. Verarbeitungen, deren Zweck es ist, die langfristige Aufbewahrung von Archivdokumenten im Rahmen von Buch II desselben Kodex zu gewährleisten, sind von den Formalitäten vor der Durchführung der in Kapitel IV dieses Gesetzes vorgesehenen Verarbeitungen ausgenommen. Die Verarbeitung kann zu anderen als den in Absatz 1 genannten Zwecken erfolgen: - entweder mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person; - oder mit Genehmigung der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten; - oder unter den Bedingungen gemäß Artikel 8 Ziffern II und IV bei den in Artikel 8 genannten Daten gemäß Artikel I des gleichen Artikels. 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RGPD und dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten behalten Sie sich das Recht vor, auf diese Informationen zuzugreifen und sie zu korrigieren, wenn Sie es für notwendig halten. Auf dieser Seite finden Sie auch unsere rechtlichen Hinweise sowie unsere Datenschutzbestimmungen.